Der 45-jährige Fahrer eines Traktors rutschte mit seinem Fahrzeug an einem Hang ab und wurde tödlich verletzt.

Bei Holzarbeiten am Samstag auf einer abschüssigen Wiese nahe der Ortschaft Girnitz passierte ein Unfall. Zwei Männer waren gerade dabei, gefällte Bäume mit einem Traktor zu versetzen. Auf dem abschüssigen Gelände rutschte der Traktor den Hang hinab und verletzte den 45-jährigen Traktorfahrer so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Sein 51-jähriger Begleiter, der bei den Arbeiten mithalf, blieb unverletzt.