Dingolfing Quartiermanagerin blickt zurück auf ihr erstes Jahr im Amt

Der Flohmarkt wurde insgesamt gut angenommen, trotzdem wünsche man sich noch mehr Käufer, so Gartinger. Foto: Archiv Gartinger

Ihr Vorgänger war fünf Jahre lang als Quartiermanager im Stadtteilzentrum Nord tätig. Anfang 2018 ist Sabrina Gartinger als Nachfolgerin in seine Fußstapfen getreten - und das mit Erfolg.

Das Projekt "Soziale Stadt", zu dem das Quartiermanagement zählt, wurde von der Stadt extern an das Büro Planwerk mit Sitz in Nürnberg vergeben, über welches Gartinger befristet auf zwei Jahre angestellt ist. Ob die Quartiermanagerin auch nächstes Jahr noch in Dingolfing tätig sein wird, ist unklar. Die Stelle der Quartiermanagerin sei aber unerlässlich, erklärt sie. Es müsse Ziel der Stadt sein, in Zukunft selbst eine solche Stelle zu schaffen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading