Dingolfing Künftig herrscht Einbahnstraßen-Regelung

Das Spanner-Fachmarktcenter: Es kommen keine neuen Geschäfte hinzu, aber die Fläche der bestehenden Einkaufsmöglichkeiten wird erweitert. Foto: lu

Das von der Firma Spanner GmbH & Co. Vermiet-KG vermietete große Fachmarktcenter an der Brumather Straße, in dem unter anderem eine Norma- und Müller-Filiale, Tedi und Fressnapf sowie die Bäckerei Frühmorgen untergebracht sind, wird erweitert.

Der Bauausschuss gab in seiner letzten Sitzung grünes Licht für diese Maßnahme. Die Gesamtladenfläche auf dem Areal von jetzt 5.100 Quadratmetern wächst damit um 835 Quadratmeter.

Erweiterung bedeutet in diesem Fall nicht, dass sich dort neue Geschäfte ansiedeln. Es geht um eine Ausdehnung der bestehenden Ladeflächen um jeweils 6,40 Meter in südliche Richtung. Neu geregelt wird dann der Verkehr auf dem Areal. Künftig herrscht Einbahnstraßen-Verkehr gegen den Uhrzeigersinn mit Zufahrt von der Stauseestraße und Abfahrt über die Amperstraße.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos