Dingolfing Ferienland Dingolfing-Landau bei der CMT Stuttgart

Georg Hopfensperger (von links), Messepersonal Bayerische Golf- und Thermenland, Thomas Dachs, Messekoordinator Tourismusverband Ostbayern und Heidi Feicht, Tourismusreferentin Landratsamt Dingolfing-Landau. Foto: Redaktion Dingolfing

Der Landkreis ist auf allen wichtigen Urlaubsmessen vertreten.

Im Januar beginnt alljährlich die Messe-Saison für die Urlaubsbranche. Das Ferienland Dingolfing-Landau ist dabei wieder auf allen wichtigen Touristikmessen vertreten: Auf der CMT Stuttgart, der Reisen Hamburg, der Freizeitmesse Nürnberg, der ITB Berlin, der DIE 66 München und der T&C Leipzig am großen Counter des Bayerischen Golf- und Thermenlandes sowie bei der f.re.e. München zusätzlich mit einem eigenen Schalter zusammen mit dem Landkreis Rottal-Inn.

Auftakt war bei der CMT Stuttgart, die bis zum Sonntag, 21. Januar 2017 mit über 350 Ausstellern aufwartete. "Dort punktet der Landkreis besonders mit dem Isarradweg, der über die AG Isarradweg vermarktet wird", berichtet Tourismus-Chefin Heidi Feicht, die am Auftaktwochenende mit einem neuen Besucherrekord von 85.000 Besuchern selbst vor Ort war. "Am Stand ist unser Landkreisprospekt besonders gefragt, und zwar wegen seiner Darstellung der Übernachtungsbetriebe entlang der Radwege."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos