Bogen Kennzeichen: Auf die Zielgerade einge-BOG-en

Wenn es nach der Stadt Bogen und Bürgermeister Franz Schedlbauer geht, sind die Dienstwagen demnächst mit BOG-Kennzeichen unterwegs. Foto: sp

Die historischen Autokennzeichen mit den Kurzformen der Altlandkreise erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Nachdem die Landräte Alfred Reisinger und auch Josef Laumer die Wiedereinführung von BOG und MAL zusätzlich zu SR lange ablehnten, scheint sich das Blatt jetzt zu wenden.

Nach einem Antrag der Stadt Bogen möchte Landrat Laumer dem vielfach geäußerten Bürgerwunsch entsprechen.

Wie berichtet, hatte sich der Stadtrat von Bogen in seiner Sitzung kurz vor Weihnachten mehrheitlich für einen neuen Anlauf für das BOG-Kennzeichen ausgesprochen. Bürgermeister Franz Schedlbauer zufolge gebe es ständig entsprechende Anfragen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos