Bernried 2.800 Mal angeklickt: Der Bernrieder Imagefilm ist ein Renner

Die Dreharbeiten machten nicht nur den Kinder Spaß - auch die beiden Filmer waren zufrieden. Foto: alf

2.800 Mal wurde der Bernrieder Imagefilm seit der Bürgerversammlung am 30. November bereits auf der Videoplattform YouTube angeklickt, in den sozialen Medien fleißig geteilt - mit vielen positiven Emoticons und "Daumen hoch".

"Dahoam in Bernried" ist ein informativer facettenreicher Kurzfilm, gedreht 2017 während der vier Jahreszeiten, kurzweilig, farbenprächtig und detailreich. Die Idee, einen professionellen Werbefilm drehen zu lassen, entstand im Januar letzten Jahres im Rathaus. Bürgermeister Stefan Achatz war sofort begeistert und auch die Gemeinderäte stimmten gleich zu. Das Konzept, wie man die Gemeinde am besten präsentieren könne, erarbeiteten Verwaltungsangestellte Alexandra Linzmeier zusammen mit den beiden Tourismusangestellten Stephie Alzinger und Petra Gihl.

Hier können Sie den Imagefilm ansehen (sollte Ihnen das Video nicht angezeigt werden, bitte hier klicken)

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Januar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos