Lesenswert (0) Empfehlen Google +

Artikel vom 16. January 2013 13:12, 67 mal gelesen

Gefahrgut-Transport

Lastwagen mit defekten Bremsen auf A3 unterwegs

Autor: sra
Symbolfoto: Mathias Adam

Symbolfoto: Mathias Adam

Auf der A3 bei Deggendorf hat die Polizei am Dienstag, 15. Januar, einen Lastwagen, beladen mit drei Tonnen Gefahrgut, wegen defekten Bremsen aus dem Verkehr gezogen. Der kroatische Gefahrguttransporter war in Richtung Österreich unterwegs, als ihn gegen 17 Uhr Beamten anhielten. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass die Bremsscheiben verschlissen und durchgerissen waren. Der 41-jährige Lastwagenführer durfte die Fahrt nicht mehr fortsetzen. Anschließend musste der Lastwagen in einer Fachwerkstatt repariert werden, weil die brennbare und umweltgefährdende Ladung frostsicher untergebracht werden musste.

Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Das könnte Sie auch interessieren

Regensburg: In Kindergarten eingebrochen

Bei einem Einbruch in einen Kindergarten in der Rauberstraße versuchten bislang Unbekannte gewaltsam einen Tresor zu öffnen.

mehr dazu
Anzeige
Anzeige

Karte zum Artikel

Deggendorf, Bayern, Deutschland

Anzeige
Anzeige
Anzeige