Lesenswert (3) Empfehlen Google +

Artikel vom 06. January 2013 15:08, 568 mal gelesen

Landshut

Die Weichen sind gestellt

Modellbahnausstellung des MECL im Hauptbahnhof zeigt große Miniaturwelt

Autor: sy
Die Modelleisenbahn-Ausstellung hat am Wochenende Groß und Klein begeistert. (Foto: Christine Vincon)

Die Modelleisenbahn-Ausstellung hat am Wochenende Groß und Klein begeistert. (Foto: Christine Vincon)

Eine elektrische Eisenbahn dürfte auch vergangenes Weihnachten wieder auf einigen Wunschzetteln der Kleinen gestanden haben. Manchem Erwachsenen ist der Traum erhalten geblieben. Das "Kind im Manne" hat kaum ein schöneres Hobby, als im Keller oder am Dachboden in einer maßstabsgetreu nachgebauten Landschaft Züge kreisen zu lassen und Weichen zu stellen. Die traditionelle Modelleisenbahn-Ausstellung im Keller des Hauptbahnhofes des Modelleisenbahnclubs Landshut (MECL) lies am Wochenende für viele Besucher Erinnerungen wachwerden.

Video wird geladen 

Die Modelleisenbahn-Ausstellung hat am Wochenende Groß und Klein begeistert.

In der 110 Quadratmeter großen Miniaturwelt zeigt sich vor allem die Liebe zum Detail. Fantasievoll gestaltete Wälder, Dörfer, Städte, Bahnhöfe und lebensnahe Alltagsszenerien ranken sich um die Schienenlandschaft. Gerade diese unzähligen Kleinigkeiten machen die winzige Welt der Modellbauer so realistisch. Eine Besonderheit der Anlage ist beispielsweise das originalgetreue Abbild des Landshuter Bahnhofes, das sogar bis zur Inneneinrichtung nachgebaut wurde. "Wir versuchen immer wieder, einen regionalen Bezug herzustellen und Elemente aus Landshut einzubauen", erklärte Reinhard Holzner, Vorstand des MECL.

Fotos: (7 Einträge)

 


Kommentare zum Artikel


Artikel kommentieren


Anzeige
Anzeige

Verbreitungsgebiet Verbreitungsgebiet Cham Deggendorf Regen Dingolfing Straubing-Bogen Regensburg Landshut Erding-Freising-Kelheim
Anzeige
Anzeige