Bayernlia-Nord

SpVgg Hankofen verliert mit 1:3 gegen Ingolstadt

Von Dirk Meier
Die SpVgg Hankofen hat zum Jahresauftakt 2024 auswärts gegen den FC Ingolstadt 04 II eine 1:3-Niederlage kassiert. Nach der siebten Saisonpleite sind die "Dorfbuam" von Platz zwei auf drei abgerutscht.
Konnte trotz seinem Tor (41.) eine Niederlage des SpVgg Hankofen-Hailing nicht verhindern: Andreas Wagner.

Landesliga Mitte

Zwei Leistungsträger bleiben am Roten Steg in Bad Kötzting

Von Johannes Kuchler
Die Personalplanungen für die kommende Saison schreiten beim 1. FC Bad Kötzting voran. Sportkoordinator Roland Fuidl informiert, dass mit Felix Baumann und Quirin Huber zwei weitere Leistungsträger bleiben.

Mehr Artikel aus diesem Ressort

Hallenbezirksmeister der D-Junioren ist die SpVgg GW Deggendorf; mit im Bild BFV-Bezirksvorsitzender Harald Haase (l.), Kreisjugendleiter Michael Laumer (4.v.r.), Bezirksjugendleiter Karl Schlecht (2.v.r.) und BLSV-Bezirksvorsitzender Otto Baumann (r.).

Finalsieg über die SpVgg Landshut

SpVgg GW Deggendorf ist U13-Bezirksmeister

Die U13 der SpVgg GW Deggendorf ist Hallenfußball-Bezirksmeister. Das Team aus der Donaustadt setzte sich bei der gut besuchten Endrunde der D-Junioren in Regen im Finale mit einem 3:1-Sieg über die SpVgg Landshut durch.
Seebachs neuer Torhüter Robin Walther hat bereits Landesliga-Erfahrung.

Landesliga Mitte

Torhüter Robin Walther verstärkt den TSV Seebach

Von Dirk Meier
24-Jähriger kommt vom FSV Pfaffenhofen aus der Landesliga Südwest und soll Loibl-Vertreter Adrian Weber zwischen den Pfosten ersetzen. Neuzugang lebt und studiert in Deggendorf.
Mit zehn Treffern in 15 Spielen trägt Stefan Wackerbauer (am Ball) zur bisher erfolgreichen Kreisligasaison der DJK-SV Adlkofen entscheidend mit bei.

Fussball

Warum die DJK-SV Adlkofen im Aufwind ist

Von Tobias Buchner
Neuling DJK-SV Adlkofen beeindruckt in der Fussball-Kreisliga Donau/Laaber mit Rang zwei zur Winterpause. In Aufstiegseuphorie verfällt die DJK aber noch längst nicht.
Wissen offenbar, was sie aneinander haben: Hankofens Spielertrainer Tobias Beck (l.) und der Sportliche Leiter des Bayernligisten, Richard Maierhofer.

Vertragsverlängerung

SpVgg Hankofen-Hailing: Spielertrainer Tobias Beck bleibt

Von Jürgen Eichbauer
Die SpVgg Hankofen-Hailing schafft früh Fakten: Spielertrainer Tobias Beck bleibt dem Bayernligisten über die Saison hinaus erhalten. "Mit der Mannschaft ist einiges möglich", glaubt der 29-Jährige.
Chef-Trainer Jochen Freidhofer (l.) verlässt nach dieser Spielzeit den FSV Landau, sein Co. Christoph Schambeck (r.) bleibt bei den Bergstädter und wird künftig zusammen mit Florian Sommersberger (derzeit SpVgg Hankofen-Hailing) ein gleichberechtigtes Trainerduo bilden.

Bezirksliga West

Zwei Trainerwechsel stehen beim FSV Landau an

Von Franz Holzmeier
Ehemaliger FSV-Juniorenspieler Florian Sommersberger wird in der kommenden Saison Nachfolger von Chef-Anweiser Jochen Freidhofer, Co. Christoph Schambeck bleibt und Andreas Hoch wechselt zum FC Griesbach.
Mit der Verpflichtung von Stürmer Lukas Dotzler möchten die Vilzinger den Abgang von Marco Pledl zum SC Paderborn kompensieren.

Regionalliga Bayern

DJK Vilzing verpflichtet Lukas Dotzler

Von Dirk Meier
Fußball-Regionalligist DJK Vilzing präsentiert einen Winterneuzugang: Vom Nord-Bayernligisten und Vorletzten SV Donaustauf wechselt Offensivspieler Lukas Dotzler mit sofortiger Wirkung an den Huthgarten.
Der neue Sportliche Leiter Rolf Hermes ist voller Tatendrang.

Landesliga Mitte

Neuer Sportlicher Leiter beim TB 03 Roding

Von Reinhard Schreiner
In der Winterpause ist der Fußball-Landesligist TB 03 Roding nicht untätig gewesen. Der Posten des Sportlichen Leiters war vakant, ist nun aber wieder besetzt.