Eishockey:

Beste Aussichten für den EV Landshut

Von Tobias Nagler
EV Landshut bleibt in der DEL 2 nach einem umkämpften wie packenden 5:2 gegen Spitzenreiter Kassel Huskies Vierter und hat wieder Vier-Punkte-Polster auf Rang sieben.
Die rüde Attacke von "Schlittenhund" Ryan Olsen (links) hat Julian Kornelli nicht aus dem Gleichgewicht geworfen. Der Landshuter "Goldhelm" revanchierte sich auf seine Weise - mit drei blitzsauberen Volltreffern zum 3:0.

Mehr Artikel aus diesem Ressort

Topstürmer Dominik Schindlbeck kehrt rechtzeitig vor der Abstiegsrunde in den Kader zurück.

Jetzt wird es ernst

EV Dingolfing startet in die Playdowns

Von Andy Forster
Zum Auftakt in die Abstiegsrunde in der Bayernliga empfängt die Mannschaft von Trainer Dustin Whitecotton am Freitag, 20 Uhr, mit den Schongauern alles andere als Laufkundschaft
Der Deggendorfer SC mit Carter Popoff begrüßt am Dienstag mit den Lindau Islanders den Tabellenzehnten der Oberliga Süd im Stadion an der Trat.

Oberliga Süd

After-Work-Hockey beim Deggendorfer SC

Am Dienstag, 20 Uhr, gastieren die Lindau Islanders zum zweiten Mal in dieser Saison im Eisstadion an der Trat, die als Tabellenzehnter um die Teilnahme an den Pre-Playoffs kämpfen.