Partnerin verletzt

28-Jähriger greift Zwiesler Sanis an


Ein Mann griff zwei Sanis im Einsatz an.

Ein Mann griff zwei Sanis im Einsatz an.

Von Redaktion idowa

Zwei Sanitäter verletzt, hat ein 28-Jähriger am Montagnachmittag in seiner Wohnung. Die Helfer waren gekommen, um seine 51 Jahre alte Lebensgefährtin zu versorgen - die ebenfalls von dem jungen Mann verletzt wurde. Die Polizei ermittelt.

Ein Streit zwischen dem Mann und der Frau eskalierte gegen 18 Uhr, der 28-Jährige verletzte seine Lebensgefährtin im Gesicht. Die Geschädigte verständigte den Rettungsdienst, der wenige Minuten später eintraf.

Als die beiden Sanitäter mit der medizinischen Behandlung der Verletzten begannen, wurde der Täter aggressiv. Er schubste einen Sanitäter zu Boden und schlug dem zweiten gegen den Oberarm. In diesem Moment traf Streifenbesatzung der PI Zwiesel ein. Der Schläger flüchtete.

Die Frau kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Sanitäter trugen leichte Verletzungen davon und konnten ihren Dienst fortsetzen. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen mehrerer Gewaltdelikte ein.

0 Kommentare:


Bitte melden Sie sich an!

Melden Sie sich an, um kommentieren zu können.

Anmelden