Politik

Scholz

Ein Basta-Kanzler trotzt dem Abhör-Skandal

Von Stefan Lange
Nach der Spionageattacke auf ein Gespräch von vier Luftwaffen-Offizieren bleibt die Regierung bei ihrer Strategie: Nicht die Bundeswehr ist schuld an dem Dilemma, sondern die russische Propaganda.
Bundeskanzler Olaf Scholz bleibt bei seinem Nein zu Taurus-Marschflugkörpern.

Mehr Artikel aus diesem Ressort