The Forget Tomorrow World Tour

Justin Timberlake gibt drei Zusatzkonzerte in Deutschland


sized

Justin Timberlake ist von April bis Dezember unterwegs.

Von dpa

US-Popsänger Justin Timberlake spielt bei seiner Welttournee im Sommer drei weitere Konzerte in Deutschland. "Wegen der überwältigen Fan-Nachfrage" werde der 43-Jährige Zusatzkonzerte in Berlin (31. Juli), München (22. August) und Köln (26. August) geben, teilte der Veranstalter Live Nation mit.

Timberlake tritt in den drei Städten auch jeweils tags zuvor auf. Eine weitere Station der "The Forget Tomorrow World Tour" ist in Hamburg. Der Vorverkauf für die neuen Termine startet am 1. März.

Die Tour des mehrfachen Grammy-Gewinners ("Cry Me a River", "What Goes Around... Comes Around"), der einst mit der Boygroup N'Sync bekannt geworden war, soll Ende April im kanadischen Vancouver starten und im Dezember in Indianapolis (USA) enden. Timberlakes neues Album "Everything I Thought It Was" erscheint am 15. März.


Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.