Wieder Feuer in Moosburg Zum wiederholten Mal Brand auf Rockermaier-Areal

Am Freitag musste die Feuerwehr erneut zum Rockermaier-Areal ausrücken. Foto: Feuerwehr Moosburg

Ein Brand in einem leerstehenden Abbruchhaus an der Weihmühlstraße hat am Freitagabend zu einem größeren Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Moosburg geführt - bereits zum wiederholten Mal in diesem Jahr.

Anrufer hatten offenen Flammenschein im Gebäude auf dem "Rockermaier-Areal" wahrgenommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, brannte es bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte im ersten Obergeschoss in voller Ausdehnung. Ein zuerst angedachtes Absuchen des Gebäudes konnte wegen durchgebrannter Fehlböden nur noch unter erschwerten Bedingungen durchgeführt werden.

Für die Bekämpfung waren über 30 Kräfte der FFW Moosburg als auch des Rettungsdienstes und der Polizei für rund zwei Stunden im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Industriestraße wurde während des Einsatzes gesperrt.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading