Wenigstens ein Hauch von Laho Konzertveranstaltungen der Förderer als Ersatz für Aufführung

Laute und Drehleier gehören unabdinglich zum musikalischen Repertoire der Landshuter Hochzeit, das an verschiedenen Plätzen erklang. Foto: Claus Zettl

Vom 24. Juni bis zum 18. Juli wäre die 42. Aufführung der Landshuter Hochzeit 1475 vorgesehen gewesen. Weil die Veranstaltung coronabedingt auf 2023 verschoben wurde, hat der Verein Die Förderer als Ersatz ein musikalisches Programm mit den Musikgruppen der Laho zusammengestellt. Am Samstag zog der "Hochzeitssommer" bei Konzerten an verschiedenen Orten in der Innenstadt viele Zuschauer an.

An Plätzen wie vor der Rochuskapelle (im Bild) oder auf der Burg Trausnitz bei einem Konzert der Reisigen gab es jene Musik zu hören, die auch bei den Aufführungen der Landshuter Hochzeit, die üblicherweise alle vier Jahre stattfindet, für Stimmung sorgt.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading