Wahrscheinlich "Keyless-Go" BMW X5 in Neufahrn gestohlen – Zeugen gesucht

Mit dem richtigen technischen Know-How lassen sich "Keyless-Go" Systeme oft austricksen - so auch in diesem Fall. (Symbolbild) Foto: Uli Deck/dpa

In der Nacht auf Dienstag stahlen bislang unbekannte Täter in Neufahrn bei Freising einen weißen BMW X5. Laut Polizei haben sie möglicherweise die drahtlose Startfunktion des Wagens ausgenutzt.

Der Besitzer stellte sein Fahrzeug am Montagabend gegen 17.50 Uhr in der Lena-Christ-Straße auf einem Stellplatz ab. Als er gegen 2 Uhr nachts zurückkam, bemerkte er den Diebstahl und verständigte die Polizeiinspektion Neufahrn. Die daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos.

Das gestohlene Fahrzeug war mit Keyless-Go Technologie ausgestattet, welche die Diebe möglicherweise manipuliert haben, um den teuren SUV zu stehlen. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122/9680 entgegen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading