Eine 32-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wollte am Mittwochnachmittag an der Anschlussstelle Pocking in Fahrtrichtung Passau auf die A3 auffahren und übersah dabei den links neben ihr fahrenden Wagen. Bei der Kollision blieben sowohl die Unfallverursacherin als auch der 28-jährige Autofahrer aus dem Stadtgebiet Passau unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3.000 Euro.