In der Nacht von Montag auf Dienstag knallte eine 39-jährige Frau mit ihrem Auto auf der A3 bei Ruhstorf an der Rott in das Heck eines vor ihr fahrenden Wagens. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro.