Die Karl-Baustellen am Stadtplatz und in der Ringstraße werden sich aufs Bürgerfest nach derzeitigem Stand nur in geringem Maße auswirken.