Viechtach Junge Kirchenmusikerin setzt Akzente

Seit August ist Daniela Schneider Kirchenmusikerin in Viechtach und setzt als solche viele neue Ideen und Projekte um. Foto: Natalie Neomi Isser

In Viechtach spielt die Musik. Das tat sie schon, als Siegfried Beck noch Chorleiter war - und das tut sie jetzt, nachdem Daniela Schneider als seine Nachfolgerin in die Pfarrei gekommen ist. Sie setzt auf Altbewährtes, Traditionelles, hat aber auch einige neue Projekte gestartet, beziehungsweise ist dabei, ihnen Leben einzuhauchen.

Der Jugendchor etwa hat seinen ersten Auftritt unter der Leitung der Neuen in der 10 Uhr-Messe am Sonntag, 13. Oktober, der Kirchenchor genau eine Woche später. Zudem gibt es neben den Kinderchören mittlerweile auch einen sogenannten Vorchor für Kinder von vier bis fünfeinhalb Jahren, den Schneider eingeführt hat. Neu gegründet werden soll noch in dieser Woche ein Grundschulchor, auch eine Kooperation mit dem neuen Waldkindergarten hat die 26-Jährige ins Leben gerufen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading