Es ist ein wichtiges Projekt für die Zukunft, vor allem mit Blick auf die geplante Erweiterung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) im Mettener Kloster: die Fahrradstraße zwischen Deggendorf und Metten. In den letzten Wochen und Monaten wurde sie gründlich saniert und neu asphaltiert. Am Mittwoch erfolgte exakt an der Gemeindegrenze zwischen Deggendorf und Metten die Verkehrsfreigabe.