Am 24. Februar jährt sich der militärische Angriff Russlands auf die Ukraine. Das Leibniz Institut für Ost- und Südost-Europaforschung (IOS) hat dieses Datum zum Anlass genommen, mit Experten darüber zu sprechen, wie der Krieg die Gesellschaft und die Politik verändert hat.