Unfall in Kelheim Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Motorradfahrer im Landkreis Kelheim schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Bernd März/dpa

Am Sonntagabend ist ein 19 Jahre alter Motorradfahrer kurz nach dem Ortsausgang Kelheim schwer verletzt worden. Aufgrund des erheblichen Schadens wurde ein Unfallgutachten durch die Staatsanwaltschaft angeordnet.

Laut Polizei Kelheim ereignete sich der Unfall gegen 17.30 Uhr auf der Hienheimer Straße in Richtung Kelheim. Auf Höhe einer Abzweigung wollte eine Frau links einbiegen, wo sie jedoch aufgrund des Gegenverkehrs warten musste. Der Motorradfahrer hinter ihr übersah, dass die Frau verkehrsbedingt stand und fuhr ihr ungebremst in das linke Heck ihres Wagens. Er prallte dann am Fahrzeug ab und schrammte an das entgegenkommendes Auto eines 84-Jährigen. Der 19-Jährige stürzte letztendlich auf die Straße.

Bei dem Verkehrsunfall ist der 19-Jährige schwer und die 34-Jährige leicht verletzt worden. Der 84-jährige Mann blieb, wie die Polizei mitteilte, unverletzt.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading