Unfall auf der Staatsstraße bei Mitterdorf Motorradfahrer schwer verletzt

Dieser Anblick bot sich den Einsatzkräften am Sonntag bei Mitterdorf in der Gemeinde Prackenbach. Foto: Wühr

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntag gegen 13.55 Uhr auf der Staatsstraße 2326 zwischen Mitterdorf (Gemeinde Prackenbach) und Neumühle gekommen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 35-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen die Staatsstraße von der B 85 kommend in Richtung Neumühle. Hinter ihm fuhr sein 33-jähriger Bekannter, ebenfalls aus dem Landkreis Straubing-Bogen, mit seinem Motorrad. In einer Rechtskurve kam der 35-jährige mit seinem Kraftrad auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw einer 24-jährigen Fiat-Fahrerin. Hierdurch wurde er auf seine Fahrbahn zurückgeschleudert. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem verunfallten Motorrad.

Bei dem Verkehrsunfall wurden alle drei Verkehrsbeteiligten mittelschwer beziehungsweise schwer verletzt. Der 35-jährige Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Die beiden mittelschwer verletzten Personen kamen mit Rettungswägen in eine Klinik. Die Feuerwehren Prackenbach und Moosbach sperrten die Unfallstelle ab und reinigten diese nach der Unfallaufnahme durch die Polizei. Der Gesamtschaden beträgt rund 30.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading