Für das Modeshaus K&L am Stadtplatz in Straubing ist Ende April Schluss. Immer noch unklar ist, wer in das Gebäude einziehen wird. Die Gerüchteküche brodelt.

Es war schon lange bekannt, dass sich die K&L GmbH in einem Insolvenzverfahren befindet. Im Januar kam die Hiobsbotschaft: Das Traditionsmodehaus am Stadtplatz in Straubing schließt Ende April. Seitdem wird fleißig gerätselt, wer als Nachfolger in das Gebäude einziehen wird. idowa hat das Gesprächsthema Nummer Eins als Anlass für die wöchentliche Videoumfrage genommen und am Stadtplatz einige Besucher gefragt, welches Geschäft sie denn gerne einziehen lassen würden.