Das neue Jahr ist schon ein paar Wochen alt. Genau wie die guten Vorsätze, die sich viele zum Jahreswechsel vorgenommen haben. Doch so schnell wie die gegenseitigen Neujahrswünsche verklungen sind, sind auch die Vorsätze aufs nächste Jahr verschoben. Doch woran liegt das? Und wie kann man es besser machen? Die Psychologin und psychologische Psychotherapeutin Vera Moser hat dazu hilfreiche Antworten.