The Greatest Talent Hannah aus Bogen beweist ihre "einzigartige Stimme"

Hannah Christl aus Bogen sang sich bei der Show "The Greatest Talent" auf den dritten Platz. Foto: Screenshot Youtube "The Greatest Talent"

Die 18-jährige Hannah Christl aus Bogen stand am Samstag im Showfinale von "The Greatest Talent", das in der Reichswaldhalle in Feucht bei Nürnberg stattfand. Christl belegte dabei den dritten Platz. "Sie hat die Jury sowie das Publikum mit ihrer sanften und einzigartigen Stimme verzaubert", heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters.

Wie berichtet konnte Christl die Jury beim Casting in Nürnberg mit dem Song "When i was your man" von Bruno Mars überzeugen und sich damit gegen 60 andere Teilnehmer aus Deutschland und Österreich durchsetzen. Im Finale trat sie mit dem Titel "Lost without you" von Freya Ridings an.

Den ersten Platz im Finale der Show, die zum dritten Mal stattfand, belegte Alina Becker aus Franzenheim bei Trier mit einem Lied von Christina Aguilera. Zweitplatzierte wurde Luca Juline aus Wendelstein (Landkreis Roth in Mittelfranken), die ihren eigenen Song präsentierte.

Das Showfinale

von "The Greatest Talent" kann noch im Youtube-Video angeschaut werden. Hannah Christl tritt ab der 47. Minute auf.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading