Vor Saisonbeginn haben die Straubing Spiders das Ziel Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse (GFL) ausgerufen. Mit der Meisterschaft in der GFL2 Süd haben die Niederbayern selbst auch schon einen großen Schritt in diese Richtung gemacht. Nun sollte es eigentlich in der Relegation darum gehen, den großen Traum zu verwirklichen. Doch der Gegner der Spiders, die Stuttgart Scorpions, verzichten nun freiwillig auf die Relegationsspiele. Damit scheint der Gang der Gäubodenstädter in Liga eins nur noch Formsache zu sein.