Straubing Polly ist wieder da

Die Geschichte der kleinen Polly verzaubert die Straubinger seit über 35 Jahren. Foto: Sophie Schattenkirchner

Für manche Straubinger gehören sie zur Vorweihnachtszeit wie Plätzchen und Kerzenschein: die Schaukästen in der Hafner-Passage über Astrid Lindgrens "Polly hilft der Großmutter".

Seit über 35 Jahren verzaubern die Schaukästen Kinder, Eltern und Großeltern gleichermaßen. Die acht Schaukästen zeigen, wie Polly ihrer kranken Großmutter hilft, die sich ein Bein gebrochen hat: Sie putzt das Haus, kocht Kaffee und verkauft Großmutters Bonbons am Markt. So viel Eifer wird natürlich belohnt. Im Spielzeugladen, einem der aufwendigsten Schaukästen, muss die kleine Polly ein Weihnachtsgeschenk abholen und ahnt da noch nicht, dass sich in dem Päckchen ihre langersehnte Puppe befindet ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading