Story vom Pferd Auf der B11 bei Ruhmannsfelden läuft ein Gaul

Auf der B11 bei Ruhmannsfelden lief ein Pferd. Foto: Pixabay

Auf der B11 bei Ruhmannsfelden ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Pferd gelaufen. Eine Autofahrerin meldete sich mit dieser Information bei der Polizei. Das Einfangen begann.

Am Montag um 2 Uhr teilte eine Autofahrerin der Polizei mit, dass ein Pferd auf der Bundesstraße 11 auf Höhe Ruhmannsfelden läuft. Das Pferd konnte nach kurzer Absuche auf einer angrenzenden Wiese durch eine Polizeistreife festgestellt werden.

Umliegende Pferdehalter, die nach einem abgängigen Pferd gefragt wurden, unterstützen die Polizeistreife tatkräftig beim Einfangen des Pferdes. Da die Halter untereinander gut vernetzt sind, konnte auch die Eigentümerin ausfindig gemacht werden. Ihr wurde schließlich das Pferd übergeben.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading