Eigentlich war die Sanierung des Chamer Obdachlosenheims in der Hans-Eder-Straße beschlossene Sache. Nun kommt es doch anders: Der Stadtrat hat in der Sitzung am Donnerstag im Rathaus beschlossen, das Heim abzureißen und durch Container zu ersetzen.