Staatliches Bauamt St2141 zwischen Postau und Hinzlbach wird erneuert

Risse, Verdrückungen, Flickstellen: Zwischen Postau und Hinzlbach gibt die St 2141 kein gutes Bild ab. Jetzt saniert das Staatliche Bauamt Landshut die Strecke. Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut

Risse, Verdrückungen, Flickstellen: Zwischen Postau und Hinzlbach gibt die St2141 kein gutes Bild ab. Das ändert sich, denn das Staatliche Bauamt Landshut saniert die 5,4 Kilometer lange Strecke in drei Bauabschnitten.

Dieses Jahr kommt noch bis Anfang November der Bereich von Hinzlbach bis Postau dran, im Frühjahr 2022 erhält dann die Ortsdurchfahrt Postau eine neue Fahrbahn und neue Gehwege. Die Arbeiten starten am Montag, 30. August, teilt das Staatliche Bauamt mit. Die Staatsstraße ist ab diesem Zeitpunkt für den Verkehr gesperrt.

  • Zunächst bekommt bis Mitte Oktober der Abschnitt von Hinzlbach bis zur Einmündung der LA4 vor Postau neue Asphaltschichten (Bauabschnitt I).
  • Die Umleitung Richtung Straubing führt ab Postau über Unholzing und Mühlhausen (LA4) bei Steinbach auf die St2328 und von dort über Altendorf und Hofdorf in Mengkofen wieder auf die St2141. Die Umleitung in Richtung Landshut erfolgt analog. 
  • Der Verkehr Richtung Weng nimmt ab dem Kreisverkehr bei Postau die LA10 nach Wörth, lässt den Wörther See rechts liegen und fährt dann bei Lichtensee nach Weng. Auch hier erfolgt die Umleitung in Richtung Postau analog. 
  • Wichtig: Der Kreisverkehr bei Weng bleibt im ersten Bauabschnitt stets befahrbar und wird erst im zweiten Bauabschnitt von Mitte Oktober bis Anfang November saniert. Die Umleitung hierfür gibt das Staatliche Bauamt rechtzeitig bekannt – wie auch für den dritten Bauabschnitt im kommenden Jahr.

2,1 Millionen Euro investiert

Den Auftrag hat nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Fahrner aus Mallersdorf erhalten. Der Freistaat Bayern investiert gemeinsam mit den Gemeinden Postau und Weng rund 2,1 Millionen Euro in die Sanierung der Staatsstraße.

Gut zu wissen: Stets aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Maßnahmen des Staatlichen Bauamts finden sich unter www.bayerninfo.de. Auf www.stbala.bayern.de informiert das Staatliche Bauamt zu all seinen Projekten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading