Der 17-jährige Dmytro Onufriienko musste mit seinen Eltern aus der Ukraine fliehen. Als Fußballer bei der SG Salching/Leiblfing hat er ein Stück Normalität gefunden. Trotzdem kämpft "Dima" natürlich mit den dramatischen Ereignissen in seiner Heimat.