Am kommenden Wochenende veranstaltet die Jugendschmiede des Höckinger SV zum 4. Mal den Sparkassen-Nachwuchs-Cup und lädt dazu zahlreiche Jugendteams der Region in die Dreifachsporthalle nach Landau ein.

Am Samstag finden sowohl für die Teams der U 11 als auch für die Teams der U 13 Qualifikationsrunden statt. Ab 8.30 Uhr treten in einer Sechsergruppe die Teams des Gastgebers Höckinger SV, des TSV Mamming, der SG Oberpöring, des SV Deggenau II, des FSV Landau II und des SV Mengkofen II um den Gruppensieg im Modus "Jeder gegen jeden" an. Ab 12 Uhr kämpfen die Mannschaften des TSV Pilsting, SG Wallersdorf, SG Teisbach, SG Otzing und der FC Dornach in der Fünfergruppe ebenfalls im Modus "Jeder gegen jeden" um den Gruppensieg und die damit verbundene Qualifikation für das Endturnier am Samstag, 18. Januar.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.