Bestatter, Steinmetz und Friedhof kosten viel Geld. So können leicht 5.000 Euro zusammenkommen, wenn eine Beerdigung in Auftrag gegeben wird. Doch wer bezahlt die Beerdigungskosten, wenn die Bestattung die finanzielle Situation der Angehörigen weit übersteigt? Und wer kommt für die Beerdigungskosten von Alleinstehenden auf, deren Vermögen vor dem Tod bereits aufgebraucht und niemand verpflichtet ist?