So backt die Region Die Zubereitung in einfachen Schritten

Die Zubereitung

1. Die Hälfte vom Blätterteig dünn ausgerollt auf ein Blech mit Backpapier legenund dabei einen Backrahmen verwenden. Mit der Gabel mehrmals einstechen. Alternativ den Blätterteig in einer Backform backen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

2. Den anderen Blätterteig ebenfalls zum Backen vorbereiten. Dieser wird in Quadrate oder Rechtecke vorgeschnitten. Ebenfalls vor dem Backen mit der Gabel einstechen.

3. Den Blätterteig nach dem Backen gut auskühlen lassen.

4. Nun die Gelatine im kalten Wasser einweichen.

5. Das Vanillepuddingpulver mit Milch und Zucker nach Anleitung kochen und zwei Esslöffel Rum unterrühren.

6. Die Gelatine ausdrücken und ebenso unter den heißen Pudding rühren.

7. Dann die Sahne steif schlagen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

8. Im nächsten Schritt den Pudding im Wasserbad kalt rühren. Den Topf am besten in eine Schüssel mit kaltem Wasser stellen und gelegentlich umrühren.

9. Sobald der Pudding geliert, die Sahne unterrühren.

10. Anschließend den restlichen Rum mit Marmelade verrühren.

11. Die Rum-Marmelade auf dem Blätterteig-Boden verteilen und darüber die Pudding-Sahne geben und den zugeschnittenen Blätterteig daraufsetzen. Leicht andrücken.

12. Für mindestens sechs Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Pudding-Creme fest geworden ist.

Info: Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“ der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading