Simbach am Inn Handgranate gefunden

Passanten fanden diese Granate aus dem Zweiten Weltkrieg am Simbacher Innufer. Foto: PI Simbach am Inn

Zwei junge Männer aus Kirchdorf haben am Simbacher Innufer eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Was zunächst nur wie ein metallischer Gegenstand wirkte, stellte sich bei genauerer Betrachtung als verrostete Granate heraus. Sie muss wohl schon seit Langem im Wasser gelegen haben. Simbacher Polizisten sperrten die Stelle ab und verständigten den Kampfmittelbeseitigungsdienst aus München. Dieser konnte die Granate problemlos entsorgen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading