Schwandorf Klassentreffen der Widerständler

Pfarrer Leo Feichtmeier bei der ökumenischen Andacht am Franziskus-Marterl im Taxöldener Forst, die der Zusammenkunft in der Oberpfalzhalle vorausging. Foto: Dobler

30 Jahre nach dem Aus für die WAA hat ein Klassentreffen der damaligen Aktiven in der Oberpfalzhalle stattgefunden. Der Blick zurück soll den Blick nach vorne schärfen, denn Energiepolitik bleibt ein Thema.

Natürlich war bei der Veranstaltung ein gutes Stück Nostalgie dabei. Doch der Dachverband der Oberpfälzer Bürgerinitiativen, der dazu nach Schwandorf eingeladen hatte, wollte es nicht bei Analyse des legendären David-gegen-Goliath-Sieges belassen, sondern explizit auch den Blick auf anstehende energiepolitische Themen lenken.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading