Das Driften mit Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Langlaufzentrums Scheiben wurde bereits wiederholt festgestellt und in der Folge, soweit als möglich, mit Absperrungen unterbunden. Die Beobachtungen seit der Eröffnung der Langlaufsaison sind jedoch als weit gefährlicher einzuordnen, weshalb mit aller Schärfe dagegen eingeschritten wird. Die Vorfälle sind mittlerweile polizeilich bekannt.