Sanierung des Eisstadions EVL verkauft seine Stadionsitze

Die Sitze aus dem Landshuter Eisstadion stehen zum Verkauf. Foto: EV Landshut

Fans des EV Landshut können sich in einer einmaligen Aktion des DEL-2-Clubs nun ein Stück Landshuter Eishockey-Geschichte sichern und zum Preis von 25 Euro pro Stück einen Stadionsitz erstehen. 

Aufgrund der anstehenden zweiten Bauphase der Sanierung des Landshuter Eisstadions wird auch dessen Bestuhlung erneuert. Diese besteht in der heutigen Form seit 1986 und blickt demnach auf eine spannende Historie zurück. Bestellungen nimmt der EV Landshut ausschließlich über dessen Online-Shop unter www.evl-shop.de/stadionsitz entgegen.

Der Versand - aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist keine Abholung möglich - erfolgt immer mit den Eisen-Befestigungen, um den Stuhl montieren zu können. Möchten Fans einen bestimmten Sitz erwerben, so reicht ein einfacher Hinweis per Mail. Das Fanshop-Team des EVL bemüht sich, auch diese Wünsche zu erfüllen.

Personen, Vereine oder Fanclubs, welche eine größere Menge an Stadionsitzen erwerben möchten, sind ferner angehalten, sich per Mail an fanshop@evl.info zu wenden, um ein individuelles Angebot zu erhalten. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

2 Kommentare

Kommentieren

null

loading