Saisonstart verschoben Spielzeit für den TV Dingolfing beginnt später

Der Saisonstart für den TVD in Vilsbiburg am kommenden Samstag entfällt. Foto: TV Dingolfing

Die neue Saison 2021/22 in der 2.Volleyball-Bundesliga der Damen beginnt für den TV Dingolfing mit einer Spielverschiebung.

Wegen eines positiven Corona-Falls im Team und den weiteren Konsequenzen der Quarantäne für die Mannschaftsmitglieder musste das Niederbayern-Derby zwischen der zweiten Mannschaft der Roten Raben Vilsbiburg und dem TV Dingolfing am kommenden Samstag (12.9.2021) abgesagt werden. Das Spiel wird am Samstag, 2.Oktober, um 15 Uhr in der Ballsporthalle in Vilsbiburg nachgeholt.

Heimpremiere am 25. September

Damit verschiebt sich der Saisonbeginn für die Dingolfingerinnen mit den vier Neuzugängen und dem Trainer-Comeback von Andreas Urmann um eine Woche mit dem Auswärtsspiel in Planegg-Kralling. Heimpremiere ist dann zum zweiten Spiel der Saison am Samstag, 25.September um 19 Uhr in der Sporthalle Höll-Ost gegen die TG Bad Soden.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading