Ruderting Frau (56) kommt bei Autounfall ums Leben

Tödlicher Unfall am frühen Freitagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Hutthurm und Ruderting im Landkreis Passau. Foto: zema-medien.de

Schwerer Unfall am frühen Freitagmorgen bei Ruderting im Landkreis Passau. Dabei kam eine 56-jährige Frau ums Leben.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 6.45 Uhr auf der Staatsstraße 2323 zwischen Hutthurm und Ruderting. Ursache für den Unfall war demnach ein Überholmanöver eines 25-jährigen Audi-Fahrers. Er hatte in Richtung Ruderting auf einem gerade verlaufenden Teilstück der Staatsstraße ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollen, dabei aber die entgegenkommende 56-jährige Frau in ihrem Opel Corsa übersehen. Beide Autos kollidierten frontal miteinander. Die Frau wurde durch den Unfall in ihrem Autowrack eingeklemmt. Zwar konnte sie die Feuerwehr noch befreien, die 56-Jährige erlag aber noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. 

Der 25-jährige Unfallverursacher erlitt dagegen lediglich leichte Verletzungen, musste aber zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. 

An beiden Autos entstand ein geschätzter Schaden von rund 15.000 Euro. 

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger zur Unfallstelle hinzugezogen. Die Staatsstraße 2323 zwischen Hutthurm und Ruderting musste wegen des Unfalls und der Unfallaufnahme gesperrt werden. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading