Rettungshubschrauber im Einsatz Tödlicher Verkehrsunfall bei Wald

Ein 79-Jähriger ist am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall bei Wald, Gemeindebereich Dietersburg, gestorben (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 79-jähriger Autofahrer ist am Dienstag bei Wald im Landkreis Rottal-Inn tödlich verunglückt. 

Um 8 Uhr wollte ein 79-jähriger Autofahrer bei Buch eine Kreuzung überqueren und übersah das von links kommende Auto eines 65-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei kam das Auto des 79-Jährigen im Graben nach etwa 40 Meter zum Stehen. Das Auto des 56-Jährigen schleuderte gegen das Auto eines 57-Jährigen. 

Der 79-jährige Autofahrer, der mit seiner 31-jährigen Tochter unterwegs war, wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den lebensgefährlich Verletzten. Auf dem Weg ins Krankenhaus starb der Mann im Rettungshubschrauber. Seine Tochter konnte das Fahrzeug selbst verlassen und wurde schwer verletzt. Die beiden anderen Fahrer erlitten leichte Verletzungen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading