Schwerer Unfall am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße DGF19 bei Englmannsberg im Landkreis Dingolfing-Landau. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.

Laut ersten Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr. Zuvor war ein Autofahrer von der Sonne derart stark geblendet worden, dass er auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte der Wagen frontal mit einem anderen Auto. Beide Fahrer wurden dabei verletzt, wenn auch nach ersten Erkenntnissen nur leicht. 

Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden von den örtlichen Feuerwehren gebunden.