Reichenbach Burschenverein feiert 60-Jähriges

Der Katholische Burschenverein im Jubiläumsjahr 2018 mit den Kirtadeandln. Foto: cp

Für die Gemeinde Reichenbach ist 2018 das Jahr der großen Jubiläen. Im Jubiläumsjahr "900 Jahre Kloster Reichenbach" feiert auch der Katholische Burschenverein das 60-jährige Gründungsfest.

Im "Himmel der Burschen" zum 40-jährigen Bestehen des Patenvereins Mitterdorf erwies sich der Reichenbacher Traditionsverein vor kurzem mit seinem Vorsitzenden Markus Seidl und den Kirtadeandln als ein großartiger Pate und Vertreter der Gemeinde, und machte seinem Namen alle Ehre. "Bursch sein ist ein Lebensgefühl" - das wurde gemeinsam mit den Mitterdorfer Burschen auf harmonische, freundschaftliche Weise zelebriert.

60 Jahre ist es her, dass im damaligen Gasthaus Eichinger der Grundstein für den Verein gelegt wurde, der, wenngleich über die Zeit hinweg von Höhen und Tiefen geprägt, zu einem Begriff über die Gemeindegrenzen hinaus geworden ist. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. Juni 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos