Regensburg Corona-Testzentrum Jahnstadion: Covid-10-Screening nur mit Code

Dr. Markus Zimmermann, Leiter Führungsgruppe Katastrophenschutz. Foto: Gewehr

Das Jahnstadion wird zum Coronavirus-Testzentrum. Ab Mitte dieser Woche soll das von niedergelassenen Ärzten betriebene Zentrum im Multifunktionsgebäude auf dem Stadionareal in Betrieb gehen. Von Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr wird das Zentrum bis auf Weiteres geöffnet sein.

Tests wie am Laufband - wie zuletzt von einer Partei aus der Stadtpolitik gefordert - werde es jedoch nicht geben, stellen Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Dr. Matthias Pregler, Leiter des Gesundheitsamtes Regensburg, klar. Es handle sich um ein ergänzendes Angebot, um das Testzentrum am UKR zu entlasten. Außerdem müsse man auch hier extrem selektieren, wer getestet wird, erklärt Pregler.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading