Perlsee: Erst geflirtet, dann ausgeflippt

Ein 17-jähriger Zuwanderer hielt sich am Dienstagabend mit seinem Fahrrad auf dem Perlseeparkplatz am Friedensengel auf und versuchte eine vorbeilaufende Joggerin anzuflirten. Doch dabei stürzte der junge Mann über sein Rad. Darüber lachten mehrere sich dort aufhaltende Personen. Der Tunesier trollte sich schimpfend, kam jedoch nach rund zehn Minuten zurück und bedrohte einen 19-Jährigen mit einem Küchenmesser. Weitere Personen beruhigten den jungen Mann soweit, dass er das freiwillig das Messer weglegte. Die Polizei übernahm den Fall, nahm den 17-Jährigen fest. Er wird nun fachärztlich untersucht.