Unterschiedlich stellt sich die Lage in Zeiten der vierten Corona-Welle an den Rodinger Schulen dar: Während es an der Konrad-Adenauer-Realschule "erstaunlich ruhig" ist, so Direktor Alexander Peintinger auf Anfrage, vergehen an der Grund- und Mittelschule kaum Tage, an dem nicht ein Schüler positiv getestet wird und deswegen heimgeschickt werden muss.