Einsatz in Landshut Schwerer Unfall mit Radfahrerin (8)

, aktualisiert am 09.02.2022 - 16:21 Uhr
An der Kreuzung Bismarkplatz/Wagnergasse in Landshut hat sich am Mittwochmittag ein Unfall ereignet, bei dem eine achtjährige Schülerin unter einem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt wurde. Foto: Feuerwehr Landshut

An der Kreuzung Bismarkplatz/Wagnergasse in Landshut hat sich am Mittwochmittag ein Unfall ereignet, bei dem eine achtjährige Schülerin schwer verletzt wurde. Die Radfahrerin war unter einem Fahrzeug eingeklemmt worden. Der Bismarckplatz und die Wagnergasse waren zeitweise gesperrt. 

Der Unfall hatte sich laut Polizeimeldung gegen 12.25 Uhr ereignet. Die achtjährige Schülerin war mit dem Fahrrad unterwegs. Nach derzeitigen Ermittlungen wurde sie vom 24-jährigen Fahrer eines Paketzustellerfahrzeuges beim Abbiegen übersehen.

Die Schülerin wurde bei dem Zusammenstoß unter dem Paketfahrzeug eingeklemmt. Passanten befreiten sie. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. 

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut wird ein Gutachter zur Klärung des Unfalles eingeschaltet. Die Wagnergasse und der Bismarckplatz waren bis in die Nachmittagsstunden gesperrt.

Der Verkehr wurde von der Feuerwehr Landshut umgeleitet, es kam zu Behinderungen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading