In letzter Zeit wurden zwei neue Kindertagesstätten eingeweiht, sowohl die Kinderkrippe als auch der Kindergarten an der Vils. Damit gibt es in der Marktgemeinde jede dieser Einrichtungen dreimal: neben den beiden neuen Häusern das Kinderhaus Sankt Theobald und Sankt Martin. Ist die Marktgemeinde damit für die Zukunft gerüstet?